Der Mai ist da

Aufgrund eines Videos, welches Ihr Euch wirklich anschauen solltet, fehlt heute die Musik!

Es ist Donnerstag, der 30. April 2020. Normalerweise würden heute die Hexen tanzen und dies nicht nur im Harz. In diesem Jahr ist alles anders, auch der Wonnemonat Mai wird von der Coronakrise geprägt sein.

Kein Monaco GP, Indy 500, Coke 600

Der Mai ist mein absoluter Lieblingsmonat. Ja, ich habe am 23. Geburtstag, aber nicht nur dies ist der Grund. Es gibt viele geile Motorsportevents im TV zu sehen. Außerdem wollte ich die erste Reise ins Harzvorland und von dort aus vielleicht in Richtung Franken (Bamberg und co) starten.

Nix ist! Es gibt kein Rennsport und gereist wird auch nicht, zumindest nicht so weit!

Cinematic Tutorials

Es ist also Zeit etwas zu lernen. Nicht nur englisch, durch den Konsum zahlreicher YouTube Reisefilme (nächster Abschnitt) sondern auch durch das Anschauen einiger Tutorials.

Hier lernt man wie man Bildschnitte setzt und die Kamera führt. Und ganz ehrlich? Es hilft! Ich habe schon einige Tricks getestet und für gut befunden.

Es gibt außerdem eine Änderung. Ich gehe nun doch vom Smartphone weg in Sachen Videoschnitt. Ich werde in Zukunft die UrUrUrUralt Software Movie Maker nutzen. Ja, sie ist grausam, aber sie läuft auf meinem PC und der hat schließlich nur Windows7 6 GB Ram. Ich muss also nehmen was funktioniert. Da Vinci und so sind leider nicht nutzbar.

Gefilmt wird weiterhin mit dem Smartphone und OpenCamera. Aufgenommen wird in 4K und 60fps. Am Ende wird auf 1080 gespeichert und veröffentlicht, dies genügt.

Die Filmerei wird weiterhin nur nebensächlich sein. Ich werde nicht jeden Handgriff filmen und auf Reisen ständig zurückfahren, Kamera holen, Kamera aufstellen, vorlaufen, zurück und hier und da. Nein, das ist mir einfach zu aufwendig und dafür ist mein Kram auch zu unwichtig.

Blogeinträge, die mit tollen Fotos gefüllt werden, stehen nach wie vor im Vordergrund. Man soll bei dem bleiben, was man einigermaßen kann!

Traumhafte YouTube Filme

Im Netz bestaune ich weiterhin Filme aus Amerika (Traveling Robert), der Schweiz (TravelCampingLiving) und co. Zieht Euch beispielsweise den nachfolgenden Film rein. Diese Landschaft ist einfach nur der pure Wahnsinn!!!

Danksagung für die Bildkommentare

Nicht vergessen möchte ich, mich für die zahlreichen eMails, Instagramnachrichten und Kommentare zu bedanken. Hier im Blog war es zugegebenermaßen nur 1 Kommentar, keine Ahnung wieso man sich nur per Mail traut, aber ich freue mich trotzdem und beantworte alle Nachrichten, die ich erhalte!

Die neue Art der realistischen Fotobearbeitung (nach einem Tutorial von B. Jaworskyj) kommt bei Euch gut an und dies freut mich natürlich!

Was der Mai bringen wird, das wird sich zeigen. Vermutlich werde ich nur innerhalb Holsteins verreisen können und dabei sind die interessanten Küstenorte ausgenommen. Ich muss gucken, wie ich mir die Zeit vertreibe. So klein ist Schleswig Holstein nun auch wieder nicht. Da gibts Möglichkeiten!

Und ja, ich nehme schon jetzt Geburtstagsgeschenkespenden per PayPal entgegen *kleinerScherz*.

Bleibt gesund und startet gut in den Mai!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.