Kleine, kostengünstige Veränderungen / La Strada Nova M oder EB?

Gestern bin ich nicht nur mit dem Bus gefahren, nein, ich habe auch etwas für ihn gekauft. Nur eine Kleinigkeit für etwas mehr als einen Euro, aber schon sieht es, na sagen wir ETWAS besser aus als vorher …

Oftmals genügen aber auch kleine Veränderungen um das Bild zu verschönern/verbessern.

Mich haben das offene Fach im hinteren Dachschrank sowie die zerzausten Ränder der Vorhänge an den kleinen Fächern (die Ränder waren nicht vernäht) gestört. Daher musste hier eine Alternative her.

Ursprünglich wollte ich es mit anderem, festen Stoff versuchen oder mit Wachstuch, doch dort gibt es nur Blümchenmuster und sonstigen grässlichen Sch…, also entschied ich mich letztenendes für eine Gummistopperschrank/Teppichunterlage.

Man kann noch immer leicht hineinsehen, aber es sieht dennoch ordentlicher aus. Da einige Fächer gut gefüllt bis nahezu überfüllt sind, wirkt es jetzt noch etwas doof. Ich habe ja auch noch nicht aufgeräumt!

Dies ist der nächste Schritt. Alle Fächer, Ablagen, Schränke werden leergeräumt und der Kram, der unnütz ist, wird entfernt. Der Rest wird sauber und ordentlich eingeräumt.

Ach ja: Die oberen Fächer bleiben weiterhin offen. Ich kann dort nichts befestigen und es ist auch nicht weiter nötig, denn dort oben liegen nur Handtücher, die nicht weiter stören.

La Strada Nova

Gestern hatte ich ja einen La Strada M besichtigt. Er war zwar schon was älter (2011), aber es war dennoch toll einmal den Innenraum persönlich zu sehen. Wann kommt man schon mal dazu? Ich habe einen La Strada noch nie auf der Straße gesehen und der nächste Händler ist meines Wissens nach am Stover Strand.

Ursprünglich hätte ich immer gedacht, die lange Version wäre sinnvoller, aber selbst in dem kleineres Heckbett (Quer) liegt man sehr bequem. Alles ist hell und freundlich, nichts wirkt erdrückend. Dazu gibt es ein klappbares Bett im vorderen Dachbereich.

Außerdem ist der neue M (Modell 2020) gerade einmal 6,46 Meter lang. Das sind Kastenwagenmaße ala Adria oder Pössl und Co!

Dazu kommt noch die riesige Heckgarage, in der nahezu alles untergebracht werden kann. Selbst ein Auszug für Fahrräder oder ein Motorrad ist möglich.

Weitere Fotos vom NEUEN La Strada Nova EB (Quelle: Reisemobile International)

Weitere Fotos vom NEUEN La Strada Nova M (Quelle: La Strada.de)

Apothekerschränke!

Schubladen ohne Ende!!

Versteckter Stauraum im Zwischenboden und in den Trittstufen zum Bett!!!

Dazu noch die entsprechende Verarbeitungsqualität. Ja, der Nova ist schon toll, aber nicht gerade preiswert (mit entsprechender Ausstattung kommt man locker auf 150tausend Euro)!

Da lob ich mir doch meinen alten T4 mit Low Budget Individualausbau. Auch wenn er aktuell rumpelt oder das Wetter nix hergibt und ich noch immer auf den Saisonstart warte um nicht sinnfrei Diesel zu verballern. Die kurze Fahrt am gestrigen Tag hat richtig Spaß gemacht und macht Laune auf mehr!!!

Kommt gut ins Wochenende!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.