Elegant wie eine Gazelle / Augustplanung

Mit Schrammen an den Knien, einer fetten Hornbeule am Kopf und schlaffen Muskeln kehrte ich am Montag Abend nach einem Strandausflug mit sportlichen Höchstleistungen zurück …

Grazil, nahezu elfengleich mit einigen Abzügen in der B-Note stand ich am ersten wirklichen Versuchstag in der Sportart SUP auf dem Board und sorgte damit für Bewunderung und stürmischen Applaus bei den Strandgästen.

Kleiner Scherz am Rande, aber tatsächlich habe ich es nach einigen missglückten Versuchen geschafft mit meinem Prachtkadaver auf dem Board zu stehen.

Wenn man bedenkt, dass meine aktuelle Stimmung eher so aussieht …

… verbuche ich dies einfach mal als Erfolg!

Augustplanung

Da heute der letzte Tag des Monats Juli angebrochen ist, wird es Zeit auf den kommenden Monat zu schauen. Gerade gestern hat sich deren Planung nämlich noch einmal geändert.

Laut aktuellem Stand sieht es so aus:

  • ca. am 10. August komme ich Besuch für gute 10 Tage
  • bis dahin hätte ich ein kleines, freies Reisezeitfenster für einen Ausflug oder eine 5-Tage-Tour
  • irgendwann Mitte des Monats wird der Bus beim Kumpel entrostet
  • nachdem der erste Familienbesuch verschwunden ist, kommt neuer Familienbesuch und es wird wohl wieder in der Wohnung etwas renoviert

Da ich nun seit gut einer Woche über ein neues Smartphone verfüge welches eine bessere Kamera und vor allem Speicherplatz hat, wird auch das Thema Vlog bzw. Imagefilmdreh wieder interessant. Wenn der Bus entrostet ist und wieder manierlich ausschaut, wird es also Filmmaterial in 4K (UHD) Qualität geben!

Okay okay, so gut werden die Filme sicherlich nicht, aber wer weiß …

Craftermania(c)

Zum Abschluss dieses Blogeintrages möchte ich Euch noch ein paar Fotos eines neuen VW Crafter (ja, in diesem Fall ist es ein MAN, aber dies spielt ja keine Rolle) zeigen.

Dieses Auto, also der neue Crafter an sich, geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Es ist inzwischen mein absoluter Traumwagen und ja, ich denke man muss wohl schon wieder von einer Manie sprechen, die bei mir ausgebrochen ist.

Allein die Vorstellung den Automatikwahlhebel im Cockpit auf D zu legen und mit 177 Diesel-PS über die kurvige Landstraße zu cruisen ist einfach nur herrlich!

Okay okay, genug geträumt. Cruisen kann ich auch mit dem T4!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.