Ein Frühlingsabend am Borbyer Ufer

Doch wenn er die Augen schließt, träumt er von Eckernföööööörde (Zitat, Textquelle: Truck Stop) …

Von Eckernförde habe auch ich früher geträumt. Im 21. Jahr wohne ich nun hier und der Blick auf den Borbyer Strand fasziniert mich immer wieder. Erst gestern Abend, auf einem kurzen Spaziergang durch die Siedlung, war es wieder soweit …

Gerade einmal eine 2 Minuten fußläufig von mir daheim entfernt, tolle Architektur und der erste Blick aufs Meer
Die Abendsonne seitlich im Rücken, den Segelclub voraus . . .
Der Hafen des Segelclubs füllt sich stetig!
Auch immer mehr schwimmende Poller sind belegt
Ein traumhafter Blick auf den Pier 5|23
Am Strand angekommen. Noch hat das Wasser 7 Grad, aber bald verdoppelt sich dies und dann wird gebadet. Ich freue mich auf die neue Beachbullisaison!
Ein Frühlingsabend am Borbyer Ufer
Kite Surfer in der Ferne
Blick auf das Rundsilo im abendlichen Dunst
MEIN Strand! Alles MEINS, MEINS, MEINS *ggg*
Ein letzter Blick auf den Pier 5|23

So schön Eckernförde gerade in dieser Jahreszeit aussieht, so langsam aber sicher bekomme ich Fernweh. Ich hoffe, nach den Osterfeiertagen zu einer kleinen Tour aufbrechen zu können.

Bis dahin wünsche ich Euch einen guten Start ins lange Osterwochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.