Neuer Job // Übernachtung am Meer


Wir schreiben den 30. März 2019 und das erste Quartal ist fast geschafft. Der März verabschiedet sich mit bestem Wetter, welches ich genutzt habe um am Meer zu übernachten …

Neuen Job gefunden / Sponsorsuche eingestellt

Wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, hat sich auf dem Blog etwas geändert. Ab sofort bin ich Fotoblogger bei der örtlichen Touristikagentur.

Aufgrund dieses Jobs ist mein Zuverdienstlimit am Anschlag, weshalb ich die Suche nach weiteren Sponsoren, Jobs, Webdesignaufträge, Transporte, PayPal-Spenden eingestellt habe und mich mit dem begnüge, was mir ab sofort zur Verfügung stehen wird!

Übernachtung am Meer

Ich habe das schöne Wetter für eine Übernachtung an der Ostsee genutzt. Ohne Standheizung, bei geöffneter Dachluke, habe ich die Nacht in 5 Metern Entfernung zum Ostseeufer friedlich geschlafen und war dabei nicht mal allein, wie die folgenden Bilder zeigen.

Näher am Meer schlafen, zumindest mit dem Bus, geht nicht!
Wie man sieht, ich war nicht allein!

Heute Morgen habe ich auf der Rückfahrt zur Wohnung, die Luftlinie nur etwa 200 Meter entfernt ist, eine Szenerie vorgefunden, die ich mit dem Handy festgehalten habe.

Ganzjahresschwimmer waren unterwegs bei 7 Grad Wassertemperatur und 10 Grad Außentemperatur. WOW!

Schwimmende Ommmas in der Ostsee. Wassertemperatur 7 Grad. Respekt!

Vermutlich werde ich auch heute abend campen. Wo, wann, wie weiß ich jedoch noch nicht. Es wird sich alles im Laufe des Tages ergeben.

Jetzt wünsche ich Euch erst einmal ein schönes Wochenende und melde ich melde mich die Tage wieder bei Euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.