Camp in den Frühling


Es ist Mittwoch, der 20. März 2019, Frühlingsanfang. Ich komme gerade von einer Nacht im Bus zurück nach Hause und möchte über den gestrigen Tag berichten …

Dreh und Schnitt der Roomtour 2.0

Der gestrige Tag begann mit einer Fahrt mit dem Bus ans andere Ende der Stadt. Im Tedi besorgte ich mir ein paar Einlagen für den neuen Schrankauszug. Ich fand nahezu exakt passende für kleines Geld.

Nahezu exakt passende Einlagen für den neuen Auszug (zum Auffangen von Kondenswasser außerhalb von Wasserflaschen und Lebensmitteldosen)

Auf der Rückfahrt hielt ich am PIER 5|23 und drehte ein schnelles Video, mal eben aus der Hüfte geschossen, sprich, ohne Stativ, genaue Lichtauswahl usw.

Mit dem Licht gab es auch einige Probleme und so dachte ich auf dem kurzen Heimweg, dass ich mit dem Material wohl nichts anfangen könnte, doch weit gefehlt. Ich habe es zusammengeschnitten und eine Film draus gemacht, den ich noch am gleichen Tag veröffentlicht habe.

Zieht ihn Euch rein – hier ist noch einmal die Roomtour 2.0!!!

Camping mit Landstrom und cooler Aussicht

Es ist Mitte März und ich habe doch tatsächlich in diesem Jahr noch nicht ein einziges Mal in Mohrberg übernachtet. Dies holte ich gestern nach und fuhr auf das Grundstück meines Kumpels.

Auf dem ehemaligen Bauernhof stehe ich eigentlich öfters, nahezu regelmäßig und dies wird auch in diesem Jahr wieder sein, denn hier ist die Versorgung mit Landstrom gewährleistet und eine Außentoilette steht ebenso zur Verfügung wie ein Waschplatz für den Bus.

Ich parkte also meinen Bus auf der Betonplatte. Im Sommer werde ich wieder ein paar Meter weiter vorn, auf dem Acker bzw. knapp daneben, stehen um der Sonne zu entgehen.

Apropos Sonne. Der Bus stand gestern den ganzen Tag im Sonnenlicht und heizte sich entsprechend auf. Knapp unter 30 Grad waren es im Bus als ich daheim losfuhr.

Nachdem ich hier und da ein bissel was aufgebaut und die Frontscheibe des Busses gesäubert hatte, war es drinnen angenehmer mit 23 Grad. Ich legte mich auf meine Couch bzw. mein Bett und genoss den Augenblick …

Bullifeeling pur
Langsam senkte sich die Sonne und das Licht wurde toll!
Einen richtigen Toskanamoment gab es an diesem Abend jedoch nicht!
Dennoch sind die Fotos ganz brauchbar, gell 🙂
Mischung aus Toskana (Licht im Hintergrund) und kaltem Norden (Vordergrund)

Es war ein toller Abend. Ich habe TV geguckt, Tee getrunken, nebenbei hing ich am Funk und habe mich mit meinen Leuten unterhalten.

Der geänderte Ausbau im Bus sorgt für noch mehr Bullifeeling. Es ist alles irgendwie heimeliger, auch wenn in den Schränken noch Chaos herrscht. Ich habe mir jedoch schon Gedanken gemacht was wohin sortiert wird und werde dies demnächst umsetzen.

Geschlafen habe ich sehr gut. Ich hatte die Standheizung auf kleinster Stufe ab dem Sonnenuntergang laufen, so dass sie die 20 Grad im Bus nur halten musste.

Ich hätte eigentlich meinen Heizlüfter nutzen können, immerhin hing ich am Landstrom, aber den hatte ich daheim vergessen bzw. mir kam der Gedanke erst als es zu spät war. Für die Zukunft werde ich ihn in den Bus legen, so kann ich immerhin etwas Diesel sparen!

Heute Morgen gab es ein leckeres Frühstück mit echtem Bullikaffee. HERRLICH dieses Bullifeeling und HERRLICH dieser neue Auszug, denn der Wasserdampf kam aus dem Kessel und entwich direkt durch das geöffnete Schiebetürfenster ohne sich im Innenraum zu verbreiten. Klasse!

Mehr Platz im und auf dem Schrank, dazu weniger Wasserdampf. PASST!

Wir haben Frühlingsanfang …

… doch keiner merkt es, denn es ist heute wieder grau in grau und wird wohl auch ein wenig regnen. Dennoch starte ich nun langsam aber sicher in die Campingsaison und werden auch in den nächsten Tagen immer mal wieder eine Nacht im Bus verbringen.

Nicht zwingend in Mohrberg mit Landstrom sondern auch wild bzw. nennen wir es eher frei, denn wild stehe ich ja wirklich selten. Eher im Wohngebiet, am Dorfrand oder Friedhof/Sportplatz oder dergleichen.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Mittwoch und melde mich wieder bei Euch! Gehabts Euch wohl ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.