Neue Schrankaufteilung im Bus


Der Wind bläst, es regnet und die Sonne ist vorerst nicht zu sehen. Die neue Woche beginnt mit schlechtem Wetter und laut Vorhersage wird es auch erst einmal dabei bleiben…

Doch lassen wir uns davon nicht die Laune verderben. Schließlich gibts im Bus eine neue Küche und die gefällt mir immer besser.

Habe ich doch gestern die Sägemehlreste entsorgt und anschließend das neue Staufach eingeräumt. Es hat den Inhalt von 3 Schränken/Fächern aufgenommen und nun ist der gesamte Küchenkram an einer Stelle. PERFEKT!!!

Auf der Beifahrerseite wartet nun die nächste Baustelle. Was von mir gut gedacht und vom Kumpel entsprechend umgesetzt wurde, entpuppte sich mit der Zeit einfach nur als suboptimal. Daher wird jetzt auch hier umgebaut. Man lernt halt nie aus, gell…

Eine Idee gibt es. Die Ausführung scheint gar nicht so schwer zu werden, da der obere Zwischenboden drin bleiben kann und das obere Schubfach tragen wird.

Eines ist aber schon jetzt klar. Einen stabilen, belastbaren Auszug auf dem dieser 2 Flammen Kocher seinen Platz finden könnte, wird es nicht geben…

…da der Platz nicht ausreicht, auch wenn nur wenige cm fehlen. Benutzen kann ich das Ding aber und oben drauf stellen auch. Nur eben ohne Auszug, der schön gewesen wäre. Einfach Schublade auf, vorziehen bis zum Fenster, Schiebefenster auf und beim Kochen wäre der Wasserdampf direkt abgezogen.

In der oberen Schublade werde ich wohl Dinge lagern, die von außen zugänglich sein müssten. Z. B. Handtücher, wenn man vom Strand kommt, oder Wechselschuhe oder dergleichen.

In der größeren, unteren Schublade werde ich versuchen eine Wasserdichte Umrandung hinzubekommen (eine passende Plastikschüssel oder so hineinstellen) damit ich dort schwere Wasserflaschen, Lebensmitteldosen usw. lagern kann ohne das Schwitzwasser bei Kälte ins Holz laufen kann.

Komplett neue Schrankaufteilung

Apropos Schränke einräumen… Durch den Umbau der vorderen Schränke ergeben sich viele neue Möglichkeiten. Daher werde ich das schlechte Wetter der nächsten Tage dafür nutzen die Schrankaufteilung zu überdenken bzw. bereits umzuändern.

Sämtliche Schränke und Schubladen werde ich ausleeren, gucken was weg kann, gucken was fehlt und am Ende alles neu einsortieren.

In diesem Sinne schließe ich für heute und wünsche Euch eine angenehme Woche. Kommt gut durch den Sturm und Regen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.