Radfahren statt Wintercamping


Anstatt bekleidet mit einem fetten Daunenanzug durch den Schnee zu stapfen, in den vorgeheizten Bus zu steigen, etwas leckeres zu essen und die Nacht im Bus zu verbringen, fahre ich aktuell nahezu täglich mit dem Rad und bin auch zu Fuß unterwegs um langsam fit zu werden für den kommenden Sommer…

Es ist Sonntag, der 24. Februar 2019 und ich habe noch keine einzige Nacht in diesem Monat im Bus verbracht. Nun denn, es wird mal wieder Zeit, aber irgendwie fehlte mir aktuell die Lust dafür.

Dabei hatte ich mich dermaßen auf den Winter gefreut nachdem der Sommer 2018 einfach nicht gehen wollte. Campen in einer schneebedeckten Landschaft, Spaziergänge durch den Schnee im fetten Daunenanzug, ein bissel offroadfahren durch höheren Schnee ohne Allrad!

Ja, auf dies habe ich mich gefreut, aber dies war bisher kein richtiger Winter und wenn ich ehrlich bin, jetzt muss er auch nicht mehr kommen!

Denn jetzt freue ich mich schon wieder darauf im Sommer in der Ostsee zu schwimmen, den Bus als Beachbulli zu nutzen. Meinen Drucksprüher wieder in den Bus zu packen und die Grillplatte möchte auch genutzt werden.

Facebook-Account zurückgesetzt

Anstatt mich über das fehlende Wintercampingerlebnis aufzuregen nutze ich die Zeit und das Wetter zum radfahhren und spazierengehen mit dem Kumpel. Gestern habe ich jedoch erst einmal meinen Facebook Account bereinigt.

Sämtliche Einträge, die seit 2010 von mir gepostet wurden, habe ich entfernt. Bilder gelöscht. Videolinks deaktiviert und vieles mehr.

Mit einem frischen, fast ausschließlich auf den Blog und das Thema Camping bezogenem Facebookprofil starte ich nun von vorn. Selbstverständlich habe ich meine bisherigen „Freunde“ behalten.

Ich wünsche Euch einen entspannten Sonntag und werde mich gleich wieder aufs Fahrrad schwingen und die nächste Tour fahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.