Wird es nun eine Reisewoche oder nicht? Ich weiß es (edit) jetzt doch!!!


Der große Regen ist wohl erst einmal vorbei, es wird sonniger und kälter. Schnee ist aber noch immer absolut nicht in Sicht…

Ödes Wochenende im Regen

Mein Kumpel und ich sind nicht auf einen der Weihnachtsmärkte gefahren, die auf den umliegenden Gutshöfen an den Adventswochenenden stattfinden. Es war einfach wettertechnisch zu gruselig. Regen, Wind, Grau – bäh. Da bleibt man lieber daheim und vertreibt sich die Zeit!

Schreibbüroarbeiten erledigt

Die Datenerfassungsarbeiten sind inzwischen erledigt und das Spritgeld für eine Tour im ersten Quartal des neuen Jahres ist erwirtschaftet!

Was ist nun mit Lüneburg und den Rundlingsdörfern?

Tja, ich weiß es noch nicht. Ich warte auf Zuruf ob das klappt oder eben nicht. Wenn dann klappt es eh nur noch in dieser Woche und bisher habe ich noch nichts gehört, noch nicht gepackt, noch nichts vorbereitet.

EDIT 11.12.2018, 12 Uhr: Ich weiß es jetzt und ich werde in der 2. Wochenhälfte fahren! Freut Euch auf einen Reisebericht Ende der Woche!

Voltmeter mit USB Charger und Thermometer

Stattdessen habe ich mir selbst ein verspätetes Nikolausgeschenk bestellt. Da ich nicht wirklich an die Pole der 2. Batterie komme wenn der Sitz fest ist, kann ich sie auch nicht im Blick behalten. Also muss eine andere Lösung her – ein Voltmeter für die Zig-Steckdose ist bestellt und wird wohl morgen eintreffen.

Das Teil werde ich natürlich nicht dauerhaft in der Steckdose stecken haben, sondern nur im laufenden Campingbetrieb, wenn es notwendig ist und  ich im eisigen Monschau stehe, Bilder auf dem Laptop bearbeite und die Standheizung brodelt…

Wie kommt er denn jetzt auf Monschau???

Nein, die erste Reise im neuen Quartal führt mich nicht in die Eifel, aber ich habe eine entsprechende Route zusammengestellt, die man unter der Rubrik „Reiseplanungen“ einsehen kann.

Der Grund ist folgender: Wenn ich eh irgendwann im kommenden Jahr in der Nähe von Paderborn sein werde, dann sollte ich die Route vielleicht so legen, dass ich einen riesigen Schlenker mache und weiterfahre bis Aachen.

Was es in Aachen gibt? Nix, aber kurz davor liegt Kornelimünster und vor allem Breinig, ein Ort mit wunderschönen Häusern.

Fotoquelle: Ich-geh-wandern.de

Ja klar, Aachen muss man eigentlich auch gesehen haben. Den Dom usw., ist mir schon bewusst und wird auch angefahren, falls ich die Tour starten sollte.

Vor allem geht es mir aber um Breinig, Monschau und wenn man eh dort ist, fährt man weiter nach Trier und an der Mosel entlang nach Koblenz.

Google Maps-Routenlink

Gut 2000 km sind das von daheim hinunter und zurück. 2 Tankfüllungen und damit muss man erstmal gucken. Ob das 2019 klappt ist eher fraglich, aber schauen wir mal…

Was liegt sonst noch an in dieser Woche?

Kurz gesagt – NIX! Gerade regnet es mal wieder kurz, aber dort hinten *gggg* kommt schon wieder die Sonne hervor. Ich werde wohl heute ein klein bissel spazieren gehen.

Ich warte jetzt auf mein Voltmeter und auf ein Go oder eine Absage der Fahrt und ansonsten heißt es die Zeit rumkriegen, NFL vom Wochenende gucken usw.. Gedanklich bin ich, ich habe es mehrfach erwähnt, schon in der 2. Januarwoche…

Kommt gut durch die Woche!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.