33443045dy

Moin Moin aus dem dunkelgrauen Ostseebad Eckernförde!

Eine lange, recht aufregende Woche hat begonnen. Es wird reichlich Busgefahren…

34007639yw

Bereits jetzt, es ist gerade 11:15 Uhr am Montag, habe ich einen kleinen Teil der heutigen Arbeit erledigt. Ich war bereits in der Stadt bevor es nachher für mich und meinen Kumpel nach Kiel geht.

Dort werde ich nicht nur meinen Kumpel hinbringen, sondern auch selbst etwas abholen.

Neulich hatte ich ihn auf die Wunschliste gesetzt und heute hole ich ihn bereits ab. Die Rede ist von einem gebrauchten Tretroller für Erwachsene, mit Luftbereifung, Bremse und Prüfzeichen. Für ganz ganz kleines Geld bekomme ich das Teil gebraucht, daher kann ich ihn vom Wunschzettel streichen und kaufe ihn mir einfach selbst.

Wozu brauch ich dieses Teil? Ganz einfach, wenn ich reise und kein Fahrrad dabei habe, ist ein klappbarer Tretroller ideal. Er passt ins Heckschubfach und ich bin im fremden Ort mobiler als würde ich zu Fuß laufen. Finde ich Treppen, ist das Teil einfacher zu schleppen als ein Fahrrad.

Apropos fremde Städte anschauen…   Am Mittwoch  geht es nach Verden und von dort aus fahre ich alleine weiter in Richtung Harzvorland. Eine Tour über den Harz kann ich mir abschminken, das wird zeitlich nix, da ich bereits am Donnerstag Abend in Nachterstedt sein soll um am Freitag zu helfen. Nun gut, ist halt so.

Sehen werde ich aber auf jeden Fall Hildesheim mit seinem Marktplatz und dem Dom. Hornburg liegt auch auf der Strecke und wird definitiv angefahren, ebenso Osterwiek.

Mehr ist nicht drin. Wernigerode, Laubfärbung im Harz und eine Übernachtung im Bodetal wird, Stand heute, nichts.

Aus diesem Grund wird es auch keinen großartigen Reisebericht und auch keinen Tour-Ticker geben. Sicherlich einen Bericht samt Fotos von den besuchten Städten, aber der Rest ist mehr oder weniger innerhalb der Familie und da gibt es nix weiter zu schreiben!

Jetzt ist aber erst einmal Montag und es geht, wie gesagt, gleich in die Landeshauptstadt. Kommt Ihr gut durch die Woche!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp