33443045dy

Moin Moin aus dem sonnigen Ostseebad Eckernförde,

der Sommer ist zurückgekehrt und ich verbringe nach wie vor die Nächte im Bus. Gestern, als ich wieder in Osterby war, stellte ich einen kleinen Schaden fest…

Es handelt sich um die Fernbedienung für den Reflexion DVBT2/DVD Player. Diese hat nur noch eine einzige Funktion, nämlich vorwärts. Egal welche Taste man drückt, die Sender springen um.

Nun könnte man meinen, man braucht auf 1 Meter Entfernung keine Fernbedienung. Das ist völlig korrekt, allerdings hat die Fernbedienung mehr Tasten als das Gerät selbst und es fehlen einige wichtigte. Es gibt nicht mal eine Exit-Taste, so dass man aus keinem Menü zurückkommt. Blöd.

Ersatzfernbedienungen gibt es nicht zu kaufen, wie ich jetzt in der ersten Recherche festgestellt habe, aber ich schaue weiter, weil das kann ja nicht sein. Das Teil heißt übrigens Reflexion DVD 1017 T2

Edit 19:50 Uhr: Batterie getauscht zum Check und siehe da, funzt. War nur die Batterie leer.

Der Player ist sonst recht gut und hat in dem Jahr, in dem ich ihn jetzt habe, keine Probleme gemacht. Der Empfang ist zwar sehr unterschiedlich, aber das muss nicht am Gerät liegen. Im Grunde habe ich immer die Sender, die ich brauche, nur meistens den einen, der wichtig ist, nicht. Sei es drum, dafür gibts halt DVD.

Ach ja, eines nervt noch. Hat man KEIN SIGNAL und möchte ins Menü springen um den Autosuchlauf durchzuführen, springt man jedesmal aus dem Menü sobald die Meldung „KEIN SIGNAL“ erscheint. DAS NERVT!!!!! Jedesmal hat man fast die 3 Tasten gedrückt und zack, bist wieder bei Null. GRR


Wir haben heute weiter in der Wohnun herumgekramt nachdem wir gestern Pause gemacht hatten. Die Eltern waren am Strand, ich nicht. Morgen werden wir aber gemeinsam etwas unternehmen.

Ich wünsche Euch jetzt einen guten Start ins Wochenende.

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp