33443045dy

Moin Moin aus dem schweißtreibenden Ostseebad Eckernförde,

es ist geschafft, der Juli ist vorüber und der August gestartet. Die Sommerferien gehen also in die 2. Hälfte und dies merkt man in der Stadt. Es gibt keinerlei Parkplätze, die Läden sind oft leergekauft, die Strände sind mehr als nur voll…

Voll ist mein Terminkalender für den Monat August aber ganz und gar nicht und dennoch ist der Monat blockiert, da sich die Familie angekündigt hat. Erst kommt der Opa, anschließend die Eltern samt Hundi und wir werden wieder viel in Damp am Hundestrand sein. Ich freue mich drauf!

Gereist wird also im Monat August eher nicht. Vielleicht muss  ich den Opa nach Hause bringen, vielleicht aber auch nicht. Wird sich erst nächste Woche klären.

In der Statistik der Nächte im Bus werden aber einige hinzu kommen in diesem Monat, denn ich werde nicht weitere  Stellplätze abchecken. Ich durchforste, nachdem ich nun doch noch 2 neue entdeckt hatte (Tennisplatz Eckernförde und Sackgasse Friedland), erneut sämtliche Dörfer in der Umgebung per Sataufnahmen nach entsprechendem Locations.

Während dieser Suche kann man schon mal auf komische Straßennamen treffen…

Auf Gurgel Maps entdeckt während der Stellplatzsuche. Namen gibt's…

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

Ansonsten heißt es weiter schwitzen und baden in der Ostsee und sich auf die eigentliche Reisesaison im Herbst freuen.

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp