rubrik_blog

Moin Moin aus dem grauen, aber warmen Ostseebad Eckernförde,

heute steht in Eckernförde die Aalregatta, in Verbindung mit dem Welcome Race der Startregatta zur Kieler Woche, auf dem Programm. Ich werde dabei sein mit der Handykamera und hoffe  später ein paar gute Videos/Fotos aufnehmen zu können.

Neue Kameraapp

Ich nutze ab heute OPENCAMERA und habe auch weitere Videotutorials angesehen, die sich vor allem mit dem Thema Kameraführung befassen. Ich habe auch geübt, gestern und heute, aber ohne großen Erfolg um ehrlich zu sein.

Nächste Hilfsmaßnahme wäre noch dieses Teil hier: https://www.amazon.de/Spiegelreflexkamera-Stabilisator-C-Stabilizer-Schwebestativ-Stielhalterung/dp/B01EJ25MKM/ref=mp_s_a_1_7?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1529083160&sr=8-7&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=smartphone+stabilisator&dpPl=1&dpID=510tV4obI%2BL&ref=plSrch

Ein Gimbal fällt aus Preisgründen komplett aus!

Ostseetour fällt aus

Aus mehreren Gründen streiche ich erneut die Ostseetour, die ich am Montag ggf. doch noch hätte starten können.

1. sind die für Mitte der Woche angekündigten Dieselgutscheine noch nicht da und vorher machts keinen Sinn.

2. Ist das Wetter in der Vorhersage zu unsicher. Sowohl 30 Grad Tage als auch Dauerregen ist mit dabei, aber dermaßen ungenau, dass man sich hier auf nix verlassen kann.

Ich hätte jedoch zwei Alternativen auf dem Zettel stehen:

Der Nordseetrip (von der KM-Zahl ähnlich lang, aber mit weniger Übernachtungsmöglichkeiten und kleineren Orten (Sielstädte usw.). Im Prinzip soll man die niedersächsische Küste in gut einer Woche abgefahren haben.

oder

Strande, Kiel mit der Kieler Woche, auf dem Ostseehighway (eine meiner Lieblingsstraßen, die von Laboe auf die Insel Fehmarn führt) zum Midsummer Bullitreffen auf Fehmarn als Tagesgast, weiter bis Travemünde und dann zurück nach Hause oder noch rüber nach Hamburg und Glückstadt und an der Nordsee (Büsum) entlang zurück.

Warten wir die nächsten Tage ab, ich muss nicht direkt am Montag starten und aufgrund der fehlenden Dieselgutscheine kann ich das auch gar nicht. Zumindest nicht ohne danach keinerlei Rücklagen mehr in der Dieselkasse zu haben und das wäre schlecht.

Sodele, drückt die Daumen für gutes Wetter nachher, dann melde ich mich abends noch einmal mit einem neuen VLOG.

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp