Eisiger Sturm an der Ostseeküste

rubrik_blog

Moin Moin aus dem stürmischen Ostseebad Eckernförde,

im gestrigen VLOG#007 habe ich bereits über einen Sturm in Eckernförde berichtet, doch übernacht hat sich die Lage etwas zugespitzt und nun weht es richtig an der Küste.

Mich haben seit der Veröffentlichung des Vlogs viele eMails erreicht. Ich möchte mich an dieser Stelle für die tollen Kommentare bedanken. Ich selbst habe das Gefühl,m dass ich mich langsam vortaste. Es wackelt viel, die Musik bricht ab und auch sonst ist noch gar nichts perfekt, aber so langsam komm ich in Schwung!

Am gestrigen Tage habe  ich noch ein bissel für Ordnung im Bus gesorgt. Da nun wieder Frost angesagt ist, mussten sämtliche Flüssigkeiten, auch wenn im Abwassertank beispielsweise nur eine kleine Pfütze war vom Abwasch des ersten Frühstücks im Bus in diesem Jahr, so darf nix im Wagen bleiben bei dieser Kälte.

Aus diesem Grund frage ich mich auch, wie ich das im Harz machen soll, falls es Dauerfrost geben sollte und ich den Bus mehrere Stunden auskühlen lasse oder  beispielsweise am Hundesittingwochenende gar nicht drin schlafen werde.

Ich habe einen großen Kanister im Schrank unter der Spüle für Abwasser. Einen 10 Liter Wasserkanister zum händewaschen, für die Toilettenspülung, Abwasch. Außerdem  im Bedarfsfall mehrere Flaschen Sprudel sowie Trinkwasser zum kochen, zähneputzen. Dazu darf die Toilette natürlich nicht einfrieren. Ich leere sie im Normalfall auf Reisen alle 3 Tage irgendwo an einer Tankstelle aus (nutze keine Chemie und kann sie in jede Toilette schütten).

Naja, es wird sich alles einspielen im Bedarfsfall. Vielleicht sollte ich mir mal wieder nicht so viele Gedanken machen…

logohead_neu

Mails mit reichlich Lob gab es auch zum Thema neuen Logo. Auch hierfür vielen Dank!

Nun möchte ich Euch ins Wochenende entlassen. Für mich gibts nicht mehr all zu viel zu erledigen. Der Bus ist soweit bereit, bis auf etwas  Kleinkram. Ich habe mich entschieden das Fahrrad daheim zu lassen und die Tourausflüge zu fuß zu starten.

Es ist eh fraglich ob es zu vielen Ausflügen kommen wird. Nach Ostern bahnt sich ein schneller, wichtiger  Termin an, der mir eine Nordseetour verhageln würde. Ich versuche aber nach wie vor in der freien Woche vor Ostern aus dem Harz irgendwie weg zu kommen. Wohin……… wird nicht verraten :-))))

Schönes Wochenende!!!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp

Ein Gedanke zu “Eisiger Sturm an der Ostseeküste

  1. Ulf schreibt:

    … mir sind schon viele Plastikflaschen und Plastikkanister eingefroren und ohne Schaden wieder aufgetaut … für ganz Vorsichtige empfehle ich, Kanister nur halbvoll und Müllsack drumrum … wieviel dem Klo einfrieren ausmacht weiss ich nicht …

    Gruss Ulf

    P.S.: check mal Deine mail blog …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.