rubrik_blog

Moin Moin liebe Blogleser,

bei nasskaltem Regenwetter bin ich aufgebrochen in Richtung Mohrberg, Kumpel Wolfgang und Hund Jack besuchen. Mit noch immer mulmigem Gefühl bin ich zum Bus und siehe da, er startete völlig normal.

Ich war also in Mohrberg eine ganze Weile und dann noch schnell ein paar Wege erledigen. Nun bin ich wieder daheim und bin froh bei diesem Wetter nicht mehr raus zu müssen. Das geht ja gar nicht zur Zeit…

Ich schreibe Euch diesen Blogeintrag nur deshalb, weil ich mich so darüber freue, dass der Wagen im Augenblick zuverlässig startet. Nach den letzten Wochen tritt so langsam also tatsächlich Beruhigung ein.

Daher gibts jetzt auch wieder Musike!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp