rubrik_blog

Moin Moin liebe Blogleser,

es gibt 2 Neuigkeiten.

Der Bus wird am Montag vom Abschleppdienst (Kosten trägt der Schutzbrief) aufgeladen und zum Freundlichen gebracht. Die VW Werkstatt wird dann einen fehlerhaften Bus vorfinden und hoffentlich den Fehler auch finden, der dann nämlich auftritt gerade.

Das Schlimmste wäre natürlich, wenn er dort noch 1 mal gestartet wird und dann anspringt, aber ich bin ja dabei.

Die zweite, viel unwichtigere Baustelle, liegt in der EEP-Software. EEP13 gabs als Upgrade und was soll ich sagen, die allerwichtigste Funktion wird bei mir nicht angezeigt und niemand weiß wieso, warum, weshalb und überhaupt.

Wie  gesagt, völlig unwichtiger Kram und ich rege mich auch nicht auf. Ich kann aber nur mit dem Kopfschütteln, dass ausgerechnet bei mir wieder nix klappt. Wo anders macht man drei Klicks und alles ist da und hier wieder nicht. Grundlos. Alle Voraussetzungen sind gegeben, aber dennnoch ist die Funktion nicht da.

Wie dem auch sei. Nun wisst Ihr erstmal bescheid. Montag gehts zu VW und dann schauen wir weiter. Ich hoffe der Bus läuft, gestern kam ich nach dem Fußmarsch aus der Stadt kaum die Treppe hoch, so erschöpft war ich. Ich Krüppel brauche ein zuverlässiges Fahrzeug, komme was da wolle.

Außerdem ist der Bus mein Schätzken. Der muss nicht nur laufen sondern er muss mir Spaß bringen! Er ist der allerletzte Grund weshalb ich überhaupt noch hier bin. . .

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp