Moin Moin liebe Blogleser,

heute ist ein neuer Tag und ich schau nachher mal, ob der Bus mich in die Stadt bringen möchte oder nicht. Bisher hatte er diese Startprobleme ja an 2,3 Tagen häufig und dann war wieder ein paar Wochen Ruhe. Schauen wir mal. Da es gestern so heftig war, hat es jetzt vielleicht irgendein Kabel richtig erwischt oder weiß der Teufel wo der Fehler  genau liegt.

Fakt ist, es muss etwas  getan werden!

Der Monat November wird daher für folgende Arbeiten genutzt:

  • Überprüfung der Bremsanlage (irgendwohin muss die Flüssigkeit ja sein)
  • Genaue Fehlerdiagnose Wegfahrsperre und Reparatur (evtl. muss das Motorsteuergerät neu gelesen werden oder programmiert oder oder oder, ich  hab da keine Ahnung. Vielleicht ist es auch „nur“ ein Massefehler an einem korrodierten Kabel zwischen Motorsteuergerät und WFS).
  • Einbau der Standheizung (nicht in der Werkstatt sondern wo anders, ich hoffe das das noch vor dem Dezember klappt!)

Sind diese Arbeiten erfolgt kann man nach vorne sehen und am Horizont erkenne ich die im letzten Winter angedachte Tour über die Weihnachtsmärkte in Quedlinburg, Goslar, Nürnberg, Hirschhorn.

Ob es soweit kommen wird, dass ich diese Tour fahren kann. Keine Ahnung. Ist auch nur eine Idee. Im Monat November wird erst einmal basteln angesagt sein, aber das Wetter wird jetzt eh immer schlechter, von daher ist es egal.

Fats Domino gestorben

Gestern erreichte mich nicht nur die Nachricht, dass meine Tante aus Kaltenkirchen verstorben ist, über die Medien wurde auch bekannt gegeben, dass Blueslegende Fats Domino aus New Orleans mit 89 Jahren verstorben ist.

Aus diesem traurigen Anlass gibts heute The Greatest Hits…

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp