Moin Moin liebe Blogleser,

auch die letzte Nacht habe ich im Bus vor dem Elternhaus verbracht.

Mittlerweile weiß ich auch über meine Reisezeit bescheid und zwar, dass ich keine habe. Bis zur Abreise am 27. Richtung Eckernförde stehen viele Dinge an. Schwester, Eltern, Opa – alle möchten etwas und zwischendurch bleiben gerade einmal 1-2 Tage Zeit.

Diese 1-2 Tage werde ich aber versuchen zu nutzen. So möchte ich zum Beispiel…

  • Den Tierpark in Aschersleben besuchen
  • Eine Tour durch den Harz unternehmen (Braunlage, Goslar, Wernigerode)
  • Den einen oder anderen neuen Schlafplatz entdecken
  • Sollte es warm bleiben, Badeseen aufsuchen

Die Südentour hake ich für jetzt also erstmal ab.

Es wird das letzte Mal in diesem Jahr sein, dass ich hier im Harz bin.

Es grüßt aus dem Harzvorland

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp