Auf gehts in die Heide

Moin Moin liebe Blogleser,

noch ein paar Kleinigkeiten packen, dann geht es los in die Lüneburger Heide.

Noch regnet es und ist grau und windig, aber damit soll morgen auch in der Heide Schluss sein. Wozu aber Bus morgen sinnfrei warten und rumsitzen?

Los geht’s und Anfang der Woche bin ich dann im Harzvorland. Wie es dann weiter geht und ob ich nach Franken fahren kann um zumindest a weng vom Süden zu sehen in diesem Jahr, wird sich dann zeigen.

So. Nochmal tief durchatmen, *oooommmmmmm, ich bin ganz ruhig, überhaupt nicht aufgeregt* und los! Schacka!!!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp

5 Kommentare zu „Auf gehts in die Heide

  1. 2016 habe ich mich im Wendland in einen tollen Platz eingenistet. Der Regenbogenhof. Findest Du in meinem Blog. War richtig gut dort. Viel Spass weiterhin.

    Liken

    1. Danke, ich stehe heute wild, wie immer, und fahre morgen entweder zu einem 4 Seiten Hof, der auf der Strecke liegt und U. A. Oldtimer Busse zu bieten hat, oder direkt in den Harz zu meinen Eltern. Entscheide morgen, so wie es kommt.

      Liken

      1. Das mag ich an Dir!

        Liken

      2. Über den Hof müssen wir vielleicht mal 2019 reden, wenn ich wieder in Deutschland sein muss.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close