Moin Moin liebe Blogleser,

es  ist soweit. Wie angekündigt hatte ich heute meinen Termin und war sogar positiv überrascht. Statt 5 Minuten dauerte das Gespräch fast 2 volle Stunden (!!!) und verlief sehr gut. Mein Zeitfenster für die nächsten Monate ist nun klar…

…und das sind nun meine Ideen (um das Wort Pläne mal zu vermeiden ^^):

  • heute warte ich auf die Post, denn ich erwarte einen neuen Schaltknauf. Auch wieder ein Billigmodell, allerdings besser als der bisherige, der ständig locker ist, knirscht und knarzt und auch inzwischen nicht mehr gefällt
  • der Knauf wird heute Nachmittag von mir angebaut (!!! Achtung, er hat geschrieben, er baut mal etwas selbst. Sollte es Explosionen im Umkreis von Eckernförde geben, ER WARS !!!) und dann geht es an den Strand
  • Abfahrt in Richtung Harz ist schätzungsweise am Sonntag. Es geht auf die Lüneburger Heideblütenexpedition und anschließend für einen Tag nach Nachterstedt zu meinen Eltern.
  • Nur einen Tag, da ich dann weiterfahren will in den Süden. Hierzu muss sich das Wetter aber noch  bestätigen. Sollte es dauerhaft 30 Grad sein (im Moment sieht es nach 22-30 im Mix aus und maaaal 2 Tage heiß halte ich  schon aus). Zum Bodensee schaffe ich es nicht, da ich nur etwas mehr als 1 Woche Zeit habe, aber die Franken und Donautour sollte es werden. Wie weit ich komme wird sich zeigen!
  • am 25. muss ich zurück in Nachterstedt sein, das ist wichtig
  • am 28. geht es zurück an die Küste, im Gepäck ist dann auch der Opa, der in Eckernförde Urlaub macht
  • ist der Opa wieder im Harz kommen die Eltern nach Eckernförde. Ich bin also eine gewisse Zeit an meine Heimatstadt gebunden und kann nicht reisen!
  • was danach kommt wird sich zeigen…

Sodele, dies ist eine Gesamtübersicht der nächste Wochen. Wie gesagt, Pläne habe ich schon oft gemacht, ob ich sie so einhalte wird sich zeigen, aber  ich gehe stark davon aus, dass ich hier bald richtig geile Reiseberichte präsentieren kann! Drückt mir alle Daumen bitte und schaltet wieder rein!

Ach ja, ich habe den Blog etwas verändert. Es gibt auf der Startseite Statistiken auf einen Blick. Außerdem wurde das Menü etwas angepasst und eine Gallery eingebaut damit Ihr auch die guten Fotos direkt sehen könnt.

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp