Moin Moin liebe Blogleser,

ich habe die Nacht in Mohrberg verbracht und nun die 27. Nacht in diesem Jahr im Bus geschlafen. Frühstück gab es jedoch daheim, nachdem ich einkaufen war.

Ich habe  heute morgen am PC gesessen und dies und das recherchiert. Dabei bin ich mal wieder auf SprinterVanLiving-Videos gestoßen.

Als ich gerade einen Abstecher an den Eckernförder Südstrand unternahm sah ich dann ein Pärchen aus Litauen, welches sich so frei fühlte mal eben auf dem dortigen Parkplatz den Kohlegrill aufzustellen.

View this post on Instagram

FreeLiving am Südstrand

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

Die blaue Rauchwolke ist nicht mehr zu sehen, aber man muss schon ziemlich schmerzbefreit sein um auf diese Idee zu kommen 1 Meter entfernt vom trockenen Dünengras den Grill aufzustellen. Leute gibts…

Apropos Leute. Ich meine am Südstrand, nicht in Badebekleidung sondern Hemd und Anzug, Herrn Dr. Wadephul von der CDU Schleswig Holstein, gesehen zu haben. Warum weiß ich nicht. Falls er es war wird er doch wohl nicht das farbenfrohe, indische Frühlingsfest eröffnen und sich mit Farbe bewerten?!? Lol

Tja, nun sitz ich daheim und tippsel diesen Blogeintrag. An diesem Wochenende steht ein wenig Hausputz auf dem Programm. Der Wagen soll auch ein klein wenig Pflege bekommen damit er bereit ist für die neue Woche…

Es gibt nix weiter zu berichten, daher schließe ich für heute und zeige Euch lieber noch ein paar VanLifeVideos!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp