Moin Moin liebe Blogleser,

ich habe den Nachmittag und die Nacht in Friedrichsbrunn verbracht. Am Kurpark mit Blick auf den Wald. Weitblick aufs Feld gab’s nicht, da ich dort keinen Platz gefunden habe. Der Blick auf den maschendrahtzaaauuun erinnerte mich direkt an diese Sache hier:

Friedrichsbrunn 1

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

Friedrichsbrunn 2

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

Am Morgen ist der Wagen erst nach 7 Startversuchen abgesprungen. Gestern zickte er auch schon. Beim 2. Starten nachdem ich den Opa an Bord hatte, sprang er warm erst beim 27. Versuch an. Puuh, bald hätte ich den Schutzbrief angerufen und Hilfe geholt.

Das sporadische Problem ist also wieder da und die Werkstatt will auf Verdacht nix tauschen. Tolle Situation! 

ZAS (vor 3 Jahren getauscht), Wegfahrsperre (kein Eintrag im Fehlerspeicher und beide Schlüssel gleiches Problem). Vielleicht Relais oder Ventil der Benzinpumpe? ? ?

Frage wäre nun auch ob ich nach hausen fahren sollte? Aber wenn ich in Ortschaften parken, wo ich Hilfe finden könnte, kann mir ja eigentlich nichts passieren außer zeitliche Verzögerungen. 

So, jetzt erstmal durchschnaufen. Warm ist es heute. 26 Grad. Macht ohne Klimaanlage nur mäßig Spaß. 

Es grüßt aus dem Harzvorland

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp