Übernachtung im Grünen…

…zwischen Selke und Mühlgraben.

Moin Moin liebe Blogleser,

ich habe die letzte Nacht im Bus geschlafen und zwar auf einem schattigen Schotterpiste, umgeben von reichlich Grün und dem Fluss Selke sowie dem Bach Mühlgraben. 

Das ganze liegt am Ortsrand von Reinstedt, direkt am Radweg, den ich früher immer jeden Sonntag von Hoym nach Reinstedt gefahren bin.

Ich konnte gestern Abend ein Reh beobachten und heute morgen einen Greifvogel. 

Was der Tag bringt wird sich zeigen. Stimmung ist nach wie vor unterirdisch…

Es grüßt aus dem Harzvorland

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.