Der dritte Tag im Harzvorland

Moin Moin liebe Blogleser,

der gestrige Tag hatte Arbeit zu bieten. Es wurden im Garten der Eltern Steine geschleppt.

Das Wetter wurde dan auch schlechter. Wind kam auf und zwar nicht gerade wenig. Nach einem leckeren Abendessen entschied ich mich im Gästezimmer zu übernachten und nicht im Bus.

Apropos Wetter…

Schaue ich mir die Vorhersage an für den Süden, so sehe ich dort Temperaturen, die knapp zweistellig sind.

Das sieht also nach heutigem Stand schlecht aus für meine Reise. Ob ich fahre entscheide ich aber nach wie vor am Ostersonntag!

Es grüßt aus dem Harzvorland

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.