Moin Moin liebe Blogleser,

ich melde mich zum zweiten mal am heutigen Tage. Als erstes möchte ich Euch ein Foto nicht vorenthalten, welches ich heute morgen in Mohrberg geschossen hatte. Nach einer genaueren Durchsicht habe ich nämlich doch noch eines von recht guter Qualität gefunden. Heute Morgen hatte ich das Gegenteil behauptet und hier ist es nun!

mohrberg_raps

Da ich mich gestern kaum bewegt hatte, weil es mir eben nicht so gut ging, wollte ich dies heute nachholen. Nein, ich bin nicht angeln gefahren, sondern mit dem Rad an der Bundeswehr entlang Richtung CP Hemmelmark, wo am Pfingst-Wochenende das VW Bus Treffen stattfindet. Auf dem CP war ich nicht, aber knapp davor…

War bei diesem Wind, bergauf mit Wind von vorn, auf Schotter und teilweise auch noch etwas rutschigem Untergrund nicht ganz so einfach für mich. Trotz guter Schaltung habe ich selbst bei kleinen Anhöhen echte Schwierigkeiten von der Fitness her. Bergrunter oder auf gerader Strecke dagegen gibt es immer wieder kleine Kraftprotzschübe *ggg*. Da prügel ich dann das Rad den Berg hinunter oder eben auf flacher Strecke ein paar hundert Meter bis die Kraftschub wieder vorbei ist und ich langsamer machen muss bzw. fast zum stehen komme.

Im Alltag radel daher meist eine gemütliche Geschwindigkeit. Dies ist zwar Rentnertempo, aber mein Gott…. so ist es halt!

Gut, hier sind die Fotos aus der Region um den CP Hemmelmark. Der Himmel war milchig. Erwartet also mal wieder keine Fotokunst bitte!

hm1hm2hm3

Es grüßt erneut aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp