Moin Moin liebe Blogleser,

für meine Junifahrt namens „Expedition Süddeutschland 2016“ hatte ich mir ja bereits einen Routenplan zurechtgelegt. U. a. ist dieser Streckenabschnitt (wohlgemerkt ist es kein Tagesabschnitt!) dabei https://goo.gl/maps/NHZSePjBCm92 , der am Neckar entlang führt bis nach Ludwigsburg.

Gestern schaute ich, wie jeden Freitag, die Sendung Expedition in die Heimat im SWR und schon wieder habe ich mit meiner Route unbewusst voll ins Schwarze getroffen, denn ich fahre durch die Städte Bietigheim-Bissingen und Besigheim. Beide haben ordentlich etwas zu bieten. Z. B. eine gewaltige Eisenbahnbrücke, die als Fotomotiv einfach einlädt, sowie die Altstädte an sich.

Bis gestern Abend habe ich von diesen Perlen nichts gewusst. Ich wäre vielleicht auf einer Umgehungsstraße vorbei gefahren und hätte es verpasst. DAS WIRD NUN NICHT PASSIEREN!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp

P.S.: Ich habe für die Junireise eine extra Kategorie angelegt, da ich keine riesigen Reisebericht schreiben werde, sondern jeden Tag ein bissel auf dem Handy schreibe, ein oder zwei Fotos beifüge und nach der Rückkehr dann die Fotoalben fülle.