rubrik_blog

Moin Moin aus dem sommerlichen Ostseebad Eckernförde,

der heutige Tag begann wie der gestrige aufgehört hat. Daheim in der Wohnung bei nicht gerade optimaler Gesundheit, Laune und überhaupt…

Nachdem ich den Vormittag mehr oder weniger komplett in die Tonne treten konnte, wurde am Mittag etwas geschafft. Zusammen mit einem Bekannten wurde die Heckschublade nach gerade einmal drei Jahren seit dem Ausbau *lol* wieder eingebaut. Man soll ja nicht behaupten ich kümmere mich um nix *gggg*.

Sie ist nun also wieder drin, aber noch sieht es nicht gut aus. Ich werde den Rest auch noch schwarz lackieren, dann fallen die Ränder usw. auch nicht so auf.

Nachdem dies erledigt war habe ich mich aufgerafft und bin eine  klitzekleine Tour durch Schwansen gefahren um ein paar Rapsfelder zu fotografieren.

Entstanden sind ein paar Fotos, die Ihr im nachfolgenden Album sehen könnt. Klickt Euch durch! Das Album enthält auch die 2 Fotos von Samstag, nicht wundern!

Rapsblüte 2018

Nun sitze ich wieder zu Hause, habe zu nix Lust und draußen geht gerade die Sonne weg. Mal gucken was ich heute noch so treiben werde. Vielleicht gehts bald besser und ich kann mich erneut aufraffen.

Für die Pfingstage habe ich auch noch keine Idee. Im Hafen von Eckernförde herrscht Volksfeststimmung. Die Sprottentage starten und vielleicht laufe ich mal über den Platz.

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp