Moin Moin aus dem Harzvorland,

ich habe nun die ersten zwei vollen Tage in Nachterstedt verbracht und auch die Nächte im Bus geschlafen.

An die Geräuschkulisse der Heizung habe ich mich noch nicht gewöhnt. Letzte Nacht kam ein weiteres hinzu, denn die Pumpe brummte nach dem klacken.

Die kommenden Nächte werde ich in der Wohnung meiner Schwester schlafen. Dies war schon vorher so geplant. Mein Hundesittingwochenende.

Was ich nächste Woche außerhalb der Familie unternehmen werde weiß ich noch nicht. Ich weiß nur, dass es wieder kälter werden soll. Nachts zweistellig im Minusbereich…

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und melde mich wieder.

Es grüßt aus dem Harzvorland

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp