Moin Moin liebe Blogleser,

ich melde mich heute erneut bei Euch, da ich eine Fahrradtour unternommen habe. Es ging von Nachterstedt nach Gatersleben und über Hoym zurück.

Unterwegs habe ich gesehen/festgestellt…

…dass der Bahnhof Nachterstedt schon bessere Zeiten hatte!

Bahnhof Nachterstedt

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Dass der größte Arbeitgeber der Region wächst und wächst!

LMW Nachterstedt (novelis)

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Gehört auch zu novelis??? Weiß ich grad nicht.

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Dass die Landschaft reichlich Weitblick zu bieten hat.

Landschaft zwischen Nachterstedt und Gatersleben

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Dass es schöne Tiere zu sehen gibt!

Schwarze Schönheit

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Weide

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Schwarze Schönheit (2)

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Dass angeln in der Fischzucht Anlage verboten ist ^^

Angeln verboten, Fischzucht

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Für den ungehinderten Fischzug etwas unternommen wurde!

Fischtreppe

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Und das man den Brocken von hier aus sehen kann. 

Brockenblick

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Die Gegend an sich kann hier schon verzücken, aber ich bin doch froh im Ostseebad Eckernförde zu leben!

Sodele, kann niemand sagen ich hätte mich heute nicht bewegt. 

Es grüßt aus dem Harzvorland

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp