Eine hitzende Drücke…

Moin Moin liebe Blogleser,

dieser Ausspruch aus einem DDR Sketch ist nun erst einmal programmansagend. Temperaturen bis 35 Grad sind angesagt, dazu hitzegewitter und schwüle Luft!

War es Ostern zu kalt, ist es jetzt zu warm. Blöd gelaufen. 

Ich werde gucken wie sich das ganze entwickelt. Da ich mit Wärme immer ein Problem habe, werde ich meine Abfahrt Richtung Süden wohl 2 Tage verschieben. 

Ob es dann noch Sinn macht in nur 2 Wochen den Süden zu bereisen, ich weiß es nicht.

An eine erneute Absage möchte ich aber noch nicht denken.

Es grüßt aus dem heißen Harzvorland

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.