Moin Moin liebe Blogleser,

was macht man wenn es einem nicht so gut geht, man schlecht gelaunt ist aber das Wetter warm und sonnig ist?

Man fährt mit dem VW Bus ans Meer…

View this post on Instagram

Beachbullisaison 2017 eröffnet

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

Gut, ja, ich muss nun nicht weit fahren, könnte auch laufen um zum kleinen borbyer Strand zu gelangen, aber Beachbulli ist Beachbulli. 

View this post on Instagram

Borbyer Strand, klein aber schön

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

Ich war sogar im Wasser, natürlich nur bis zu den Knien und gaaaanz fix wieder raus. In wenigen Wochen dürfte sich die Wassertemperatur auf 17 Grad erhöht haben. Dann wird wieder richtig gebadet!

Meine Stimmung ist durch den „Ausflug“ nicht besser geworden, aber was solls. 

In Sachen Abfahrt gibt’s noch nix Neues. 

Ach ja, ich habe heute noch etwas sinnvolles getan. Das Hecklogo ist endlich schwarz lackiert.

View this post on Instagram

Lackiert, getrocknet, druffgesteckt

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp