Moin Moin liebe Blogleser,

wäre ich am Montag Abend noch in Richtung Elbe aufgebrochen, dann wäre ich gestern am Dienstag in Hamburg gewesen und hätte dieses Wetterchen vorgefunden:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Tornado-ueber-Hamburg-Das-Aufraeumen-hat-begonnen,wetter2184.html

Man gut, dass ich mich gegen eine Fahrt entschieden habe! Ich denke mal damit sind die negativen Kommentare per Pn und co vollkommen obsolet!!!

 

Die letzte Nacht habe ich mal wieder in Mohrberg verbracht. Ich bin gegen 22 Uhr hinüber gefahren, habe auf der Fahrt dort hin eine Hasenfamilie gesehen und sehr gut in meinem Bus geschlafen. Heute morgen gab es nach dem Frühstück noch einen langen Spaziergang mit Wolfgang und Hund Jack, danach ging es nach Hause.

Das Wetter ist heute nicht so gut, dafür aber erfrischend. Statt 27 Grad gibt es momentan nur 13 und viel mehr werden es wohl auch nicht. Der Wind sorgt außerdem für Kühlung. Regen ist nicht in Sicht,

Also, auf in den Tag!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp