Moin Moin liebe Blogleser,

ich habe heute das Treffen in Mohrberg auf dem Grundstück meines Kumpels Wolfgang besucht. Ich war nur Tagesgast aufgrund meiner momentanen gesundheitlichen Situation, aber immerhin war ich mal dort!

Entstanden sind ein paar gute Schnappschüsse, die ich Euch nicht vorenthalten möchte…

mb1

 


Bei mir gibt es sonst wenig Neuigkeiten. Ich muss nächste Woche für 1-2 Tage ins Krankenhaus um die Sache mit der Speiseröhre genauer untersuchen zu lassen. Aber eines steht auf jeden Fall jetzt schon fest…

Die Fahrt in den Süden ist auf jeden fall für Juni gestrichen!!!!

Es ist zwar blöd, aber wenn der Körper streikt, dann ist es eben so und ich muss darauf reagieren. Die Fahrt ist ja auch nur für das Zeitfenster Juni gestrichen und nicht grundsätzlich! Es gibt im Juli die Möglichkeit (aufgrund der Hitze und der Ferienzeit wohl eher nicht) und dann natürlich ab September. Da wird es sicherlich irgendwann nochmal einen guten Wetterslot geben.

Den Juni werde ich für andere Fahrten nutzen, in so fern ich schnell wieder gesunde. Im Moment ist an Spaß haben so gar nicht zu denken. Noch weniger als sonst schon. Es stehen noch Fahrten an die Nordsee und natürlich auch noch die Rügen-Expedition auf dem Jahresplan. Diese Touren kann ich vorziehen und fahren, wenn ich mich gut fühle.

Auch wenn es mir selbst nicht in den Kram passt – so ist die Situation und die kann ich nicht ändern. Nächste Woche gibt es weitere Infos, dann weiß ich auch was Ursache für diese schmerzhafte Geschichte ist. Hoffe ich zumindest.

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp