Moin Moin liebe Blogleser,

wir schreiben den 14. März 2016, es ist Montag Morgen und ich hänge gerade meinen Gedanken hinterher. Aus irgendwelchen Gründen habe ich an diesem Wochenende viel auf dänischen, schwedischen und norwegischen Internetseiten, Blogs und Fotoalben gesurft und mich beschleicht das dumpfe Gefühl, zumindest Schweden und Norwegen wohl niemals zu Gesicht zu bekommen…

Städte wie Trondheim, Stavanger, Oslo oder Âlesund ( https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%85lesund ), die einfach nur wunderschön, aber auch meilenweit entfernt sind bzw. außerhalb der finanziellen Reichweite liegen.

Okay, okay. Nicht alles wird mir verborgen bleiben. Dänemark ist erreichbar. Wobei es schon an der Fähre/Brückenmaut hakt um nach Kopenhagen zu kommen, aber es gibt da einen Ort, den ich auf jeden Fall mal sehen will. Skagen an der Nordspitze, wo sich Nord und Ostsee im gegenseitigen Wellenschlag treffen. Irgendwann werden wir, mein Wagen und ich, dort oben stehen! Irgendwann!!!

 

Bis dahin bleibt genug Zeit um sich anderen Dingen zu widmen. Es ist März und so langsam lese ich die ersten Fangmeldungen in den Foren und auf Facebook. Scheint so, als wären tatsächlich die ersten Heringsschwärme da. Dies bedeutet für mich: Angelzeug präparieren und in den nächsten Tagen in die Angelsaison starten!

Ich werde berichten und aus diesem Grund auch eine neue Kategorie ANGELN einrichten, unter der ich auch schon mal die eine oder andere Fangmeldung posten werde.

Bis dahin verbleibe ich mit den besten Grüßen aus dem Ostseebad Eckernförde…