Brømi besitzt jetzt eine Drohne

Es gibt auf dieser Seite kein Musikvideo

Die wohl bekannteste Drohnenszenerie, die nahezu täglich auf Instagram auftaucht, stammt von den Lofoten und zeigt eine wunderschöne Landschaft inklusive Fussballfeld, welches sich in den Schärenfelsen befindet.

View this post on Instagram

Henningsvær must be one of the coziest towns in Lofoten. Björn even said that if he had to live in Lofoten he’d choose to live in Henningsvær without any doubt. I think he likes this town so much because you can fish almost anywhere there.🧐😁 It is a very peaceful town. We liked the narrow cosy streets, beautiful view of the sea that can be seen from any part of the town, and, of course, the mountain giving Henningsvær its beautiful symmetry. There’s also a beautiful little harbor that is located almost in the middle of Henningsvær. It lies between two biggest islands the town is situated on. The harbor looks very beautiful, especially when there is no wind and the water turns into a mirror. And when the sun has set, and it is getting darker and darker, you can see warm lights from the boats and the houses shining from both sides of the town and reflecting in the water. Swipe 👉 to see the harbor for yourself.😊 . . . . . . . . . . . . . . . #vanlifesverige #vanlifediaries #vanlifejournal #vanlifeeurope #mercedesvan #vanlifeing #lofotenhighlights #vanlifejournal #vanlifesociety #vanlifestyle #vanlifesweden #vandwelling #mercedesvan #projectvanlife #vanlifedreams #fulltimevanlife #vanlifereality #beelzebus #homeonwheels #lofotenislands #visitlofoten #outboundliving #livingthevanlife #projectvanlife #vanlifediaries #mercedest1 #vanlifemagazine #djiphotography #henningsvaer

A post shared by BeelzeBus (@beelzebus) on

Es gibt viele solche Beispiele, die mich begeistern und faszinieren. Eigentlich infizierte ich mich mit dem Drohnenvirus als Reisesendungen wie „Hessen von oben“ oder „Süddeutschland von oben“ usw. veröffentlicht wurden und Städte und Landschaften aus dieser Perspektive zeigten.

Spätestens als ich im Herbst 2018 auf meiner Nordsee/Bückeburgtour die Drohne meines damaligen Kumpels gesehen habe und von der Einfachheit der Steuerung begeistert war, wollte ich auch eine Drohne besitzen und solche Aufnahmen machen.

Fotos und Videos von Landschaften, Städten. Schnell stellte sich jedoch heraus – die Regeln in Deutschland sind so strikt, im übrigen völlig zurecht, so dass ich dies gar nicht dürfte. Damit war das Thema vom Tisch ohne das ich das Problem mit der Finanzierung einer 1000 Euro Drohne überhaupt durchdenken musste.

Der holprige Drohnenkauf

Im Herbst 2019, während der Zeit als mein Bus gerade in der Reparatur war und ich mich 5 Wochen ohne Auto langweilte, griff ich das Thema neu auf als mir eine Flitt Drohne für 40 Euro per Prospekt-Angebot ins Haus flatterte.

40 Euro? Geht.

720p HD? Nicht toll, aber dürfte reichen für Instagram!

Ich habe mir das Teil besorgt und festgestellt, nein, die Qualität reicht doch nicht! Also gab ich das Teil zurück und bestellte mir eine ordentliche Chinadrohne *kleinerScherz*, die ein Clone einer professionell DJI Mav sein sollte mit 4K Kamera und allen möglichen Schnick Schnack wie Follow Me und GPS usw. 170 Euro sollte sie kosten!

Die Drohne kam und war leider nicht brauchbar, da ein Rotor lose war. Also musste ich sie wieder zurück schicken. Nun war ich sauer und wollte das Thema aufgeben.

Wer mich kennt, der weiß – aufgeben ist nicht drin! Also suchte ich weiter und fand Drohne Nummer 3. Für 70 Euro bekam man eine Drohne mit guten Leistungswerten, aber ohne Follow Me und co (obwohl die Funktionen eigentlich verfügbar sind, aber in den Tests fielen sie immer aus!). Wohlwissend, dass ich es riskiere wieder hereinzufallen, bestellte ich sie einfach und siehe da – sie ist brauchbar!

Es ist eine VISUO XS816 4K geworden. Die Bildqualität ist in Ordnung, die Reichweite von 40 Metern geht, aber richtig professionelle Videos und Fotos werde ich damit nicht machen können.

Für meine Zwecke, mal eben den Bus aus 10 Meten Höhe zu fotografieren oder 1 Mal drum herum zu fliegen, dafür reicht sie und das eine coole Foto oder das andere brauchbare Video werde ich schon erstellen können!!!

Die Ergebnisse gibt es auf den Unterseiten für Foto und Videos zu sehen. Sie werden nicht so toll sein, wie dieses Video hier, aber wer weiß, wer weiß …

Bleibt dran und klickt immer mal wieder durch diesen Menüpunkt!

Du möchtest noch mehr Fotos sehen? HIER KLICKEN um zum neuen, professionellen Instagram-Account zu gelangen!