33443045dy

Moin Moin aus dem Ostseebad Eckernförde!

Als ich soeben den ersten Blick auf Flickr warf, wurde dort mitgeteilt, dass Flickr zum Jahresbeginn kostenpflichtig wird. User, die mehr als 1000 Fotos haben, müssen auf Pro umsteigen oder ihre alten Fotos werden gelöscht…

34007639yw

Geile Sache – ich habe aktuell 3.084 Fotos auf Flickr. Fotos, die in Reiseberichten eingebunden sind und nicht verschwinden sollten.

Ich werde jetzt also eine Alternative suchen müssen.

Bei Shutterfly ist die Einbindung auf Webseiten nicht machbar. Mehr habe ich noch nicht herausgefunden, denn eigentlich habe ich jetzt auch keine Zeit dafür, da ich um 11 einen Termin wahrnehmen muss.

Ich wollte Euch nur kurz die Nachricht mitteilen. Schließlich trifft dies ja nicht nur auf meinen Account zu.


EDIT 13:50 Uhr

In Zukunft werde ich Fotos wohl in Form eigener Galerien zur Verfügung stellen. Diese muss man dann jedoch extern öffnen.

Zum Beispiel hier (nur 2 Fotos): http://broemi.bplaced.net/2018/bispingen.html

Selbstverständlich erscheinen Einzelfotos weiterhin im ordentlichen Format im Blogeintrag.

Zum Beispiel hier:

Dies wäre eine Möglichkeit  Flickr zu verlassen. Auch wenn es einen Haufen Arbeit macht die alten Fotos, der zurückliegenden Jahre, entsprechend auszusortieren und neu zu posten/verlinken/einzufügen.


Kommt gut ins Wochenende!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp