rubrik_blog

Moin Moin aus dem ar…kalten Ostseebad Eckernförde,

es ist stürmisch und grau, dazu liegen die Temperaturen im niedrigen, einstelligen Bereich. Das Wetter in Eckernförde ist alles, aber nicht schön und in meiner Wunschreiseregion sieht es nicht viel besser aus…

Ich schaue  täglich mehrfach auf die Wettervorhersage. Ich wollte heute losfahren, vielleicht morgen. Doch mittlerweile sieht es wieder schlechter aus. Es geht hin und her.

Für Mittwoch, also heute, war Regen angekündigt und Sturm. Der Regen kommt nun nicht. Super, hätte man ja doch Montag fahren können?!  Nun heißt es Ab Donnerstag Regen, dafür Samstag und Sonntag sonnig. Gucke ich jetzt aktuell nach……… ist der Samstag mit Regen, Regen, Regen ausgefüllt in der Region Bremen.

Tolle Wurst, denn eines steht fest: spätestens am Montag muss ich los, sonst ist das Zeitfenster geschlossen und es lohnt sich nicht mehr, denn  bis zum 23. April muss ich zurück sein.

HOFFEN WIR DAS BESTE!

Zum Zeitvertreib waren mein Kumpel und ich gestern in der ehemaligen Kaserne Carlshöhe spazieren. Dort pfeift der Wind durch die Siedlung, sagenhaft! Außerdem ist die Straße sehr nah und sehr sehr laut. Der Noorblick ist toll, aber dort wohnen…. ähm, ich glaube, eher nicht!

View this post on Instagram

Carlshöhe 1

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

View this post on Instagram

Carlshöhe 3

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

View this post on Instagram

Carlshöhe 4

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

View this post on Instagram

Carlshöhe 5

A post shared by Frose460_De Brööömkopp on tour (@frose460_debroemkopp_on_tour) on

Die künstliche Geländeaufschüttung gefällt mir allerdings. Die Siedlung ist von der Landschaft her formschön. Die Häuser selbst sind okay, aber gerade wenn man das letzte Bild betrachtet, zu einfallslos. Gelber, dänischer Klinker und alles doppelt und dreifach. Hässliche Architektur, die schnelles Geld bringt.

Wie dem auch sei. Daheim läuft seit heute wieder die Heizung. Ich hoffe hier nicht noch all zu viel Zeit vertrödeln zu müssen, denn eigentlich bin ich im Reisemodus.

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp