rubrik_blog

Moin Moin aus dem sonnigen Ostseebad Eckernförde,

der Himmel ist blau, die Sonne lacht, ach was hat das Spaß gebracht!

Tata…

Nein, lustig hat dieser Dienstag gar nicht angefangen. Ich habe den Morgen daheim verbracht. Nach dem Frühstück saß ich, wie immer, am PC, es gab eine Dosis Jon Olsson und sexy Janni bis ich mich mich am späten Vormittag entschloss endlich aus dem Quark zu kommen und etwas am Auto zu erledigen.

Also habe ich das Kabel samt Bedienteil der Standheizung verlegt. War etwas Fummelei den ganzen Kram hinter dem Schrank entlangzuführen, aber jetzt ist das Teil zumindest schon mal an Ort und Stelle. Befestigen konnte ich es nicht, denn es gibt keine Halterung für das Bedienteil. Nicht mal ein Löchlein für eine Schraube, nix. Also muss ggf. doppelseitiges Klebeband ran oder das Teil bleibt einfach im offen zugänglichen Schrank liegen. Wäre jetzt auch kein Drama!

Apropos Drama Baby…

Nachdem das Kabel verlegt war habe ich mich daran gemacht den Fahrersitz wieder festzuschrauben, denn nun sind die Stromarbeiten soweit erledigt.

Linke Seite: Schraube eingeführt, bissel geruckelt. Zack, drin. Leicht angezogen.

Rechte Seite: Probiert, greift nicht. Nochmal probiert. Nix. Nix. Nix.

Eine gute Stunde später habe ich dann abgebrochen und bin wie ein HB Männchen in die Wohnung gestapft.

Jetzt darf ich mir tatsächlich Hilfe holen um eine Schraube reinzudrehen. Ja bravo Herr Meyer, etttttt läuft!!! Ich hasse solche Momente!

Wie der restliche Tag verlaufen wird? Keine Ahnung, warten wir es ab.

Zum Thema Reisestart gibts auch noch nix Neues. Ich beobachte weiterhin das Wetter und bereite mich nach und nach ganz easy und ohne jeglichen Stress vor. Aber es kann auch gut sein, dass ich tatsächlich erst am 18.3. herum losfahren werde…

Noch ein Hinweis zum gestrigen Vlog. Mir ist bewusst, dass dieses Video und alle bisherigen jetzt nichts Besonderes waren. Es sollte einfach nur ein erster Eindruck sein und zeigen was aktuell abgeht. Sprich: Auf den Bus gewartet, Bus ist wieder da, Heizung läuft, jetzt kann ich wieder busfahren.

Die Videos nicht noch immer nicht ruckelfrei und mein Kumpel hat auch hier und da den Finger auf der Kamera oder oder oder, aber das wird schon und auch inhaltlich wird sich ordentlich gesteigert, versprochen!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp

Edit 15:40 Uhr: Sitz ist nun fest. Die 2 Schraube müsste durch 4 Hände fixiert und hineingedreht werden.

Steckdose ist nun isoliert. Verkleidung passt jedoch nicht und sieht auch doof aus. Daher bleibt das Ding VORERST offen bis ich die passende Idee habe.