Wohnung gesucht in Alesund, Norway

rubrik_blog

Moin Moin aus dem winterlichen Ostseebad Eckernförde,

ja, heute scheint wieder die Sonne in Ecktown und  ja, der Schnee sieht toll aus und ja, die Mischung aus Schnee und Meer ist cool, dennoch kommt augenblicklich etwas Sehnsucht auf. Sehnsucht nach der Stadt Alesund  in Norwegen…

Die Architektur, die Natur, die Umgebung – einfach alles ist dort traumhaft!

Videoquelle: YouTube, Filippo Sanfilippo

Mit diesem kurzen Gedankengang entlasse ich Euch in den Samstag und nein, ich suche keine Wohnung!!!

Hier  könnt Ihr mehr über Alesund erfahren: https://frose460.de/2017/06/06/sehnsuchtsort-alesund-norwegen/

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp

7 Gedanken zu “Wohnung gesucht in Alesund, Norway

  1. Ulf schreibt:

    … ich empfehle Bobilplats 200 m östlich vom SAS Radison Hotel … kost auch nur erinnerte 20 € statt ca. 200 € für ein Hotelzimmer im SAS oder Rica Parken Hotel … Zimmer ist in Form eines Womos halt mitzubringen … dafür kann man gegen Mitternacht dem Hurtigrutenschiff beim anlegen zugucken …

    … wenn man in Alesund aus vier verschiedenen Fenstern eines Hauses guckt, sieht man vier verschiedene Jahreszeiten, und das das ganze Jahr durch, erzählte mir mal ein Taxifahrer dort …

    … Fährtickets gibts bereits ab 50 € … und die Zeiten als der Sprit in Norwegen gefühlt doppelt so teuer war wie in Deutschland sind auch vorbei …

    Gruss Ulf

    Gefällt mir

  2. Ulf schreibt:

    … auch im Video bei 0:48 zu sehen … kost mittlerweile wohl eher 25 statt 20 € pro Nacht … aber woanders in unmittelbarer Stadtnähe parken ist mitm Womo eher blöd … lohnt aber insofern, als um Mitternacht herum beide Hurtigroutenschiffe, also nord- und südgehend 300 m westlich anlegen … die fahren einem quasi mitten durchs Bett … anderswo ist es in Norwegen zumindest im Winter nicht nötig auf kostenpflichtige Stellplatze zu fahren, es seie denn, man braucht Landstrom … wie es im Sommer aussieht, weiss ich nicht, war lang nicht mehr im Sommer in Skandinavien … aber wenn alle Badsplats zugänglich sind sollte sich dort 8mmer was für eine Nacht finden lassen … im Winter wird halt nur geräumt was befahren wird, da muss man auch mal direkt am Straßenrand stehen und die 60-Tonner donnern einen Meter am Schlafzimmerfenster vorbei … ich mags trotzdem …

    Gruss Ulf

    Gefällt mir

  3. Ulf schreibt:

    … Fähre für 50 € ist Travemünde-Trelleborg oder sowas … zumindestens für die Hinfahrt sehr passend und noch deutlich weniger Kilometer als die Brücken … heimwärts dürften sich die zusätzlichen Kilometer von Oslo bis Trelleborg gegen die billigere Fähre fast aufheben …

    … klar gibts auch in Deutschland viel zu sehen, Vorteil, man versteht die Leute problemlos …

    Gruss Ulf

    Gefällt mir

  4. Ulf schreibt:

    … ich empfehle die Abkürzung von Stavanger nach Oslo … Südküste ist nicht mehr spektakulär, wenn man die grossen Fjorde weiter nördlich gesehen hat …

    … ob Trondheim sein muss, oder man von Lillehammer gleich nach Ålesund fährt, muss man selbst wissen …

    Gruss Ulf

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Ulf Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.