rubrik_blog

Moin Moin liebe Blogleser,

es ist momentan schon eine merkwürdige Zeit. Die Bäume haben kaum noch Blätter, das Wetter ist grau, dunkel, nass und kalt. Ich selbst habe wenig Lust auf nix und dennoch muss man sich irgendwie beschäftigen.

Landrover in Eckernförde

Gestern war ich ganz kurz zu Fuß unterwegs, nachdem der Wagen im kalten Zustand, also mit Vorglühen, knapp 20 mal gestartet werden musste, eh er anblieb. Gesehen habe ich nicht nur den Aufbau des hiesigen Weihnachtsmarktes sondern auch einen  geparkten Wagen. Diese „Inzenierung“ musste ich schnell auf dem Handy festhalten und ich finde, es hat sich gelohnt, auch wenn sich der Blumenpott zu weit an den Rand drängelt.

Gesichtet in Eckernförde

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Neue EEP-Anlage (Eisenbahn.Exe V.11)

Desweiteren beschäftige ich mich mal wieder mit EEP. Ich habe vor 2 Tagen angefangen eine neue Anlage zu bauen und siehe da, anstatt abends wieder alles zu löschen, bin ich ganz zufrieden mit dem Rohbau und kann mich so langsam an die Detailarbeit setzen.

Anlagenfotos gibt es erst nach Vollendung!

Werkstattvorbereitung

Der Bus muss am Dienstag in die Werkstatt gebracht werden, das Wetter ist bis dahin schlecht. Also wird nicht weiter gecampt. Ich habe auch irgendwie keinen Bock aktuell.

Ich hoffe jetzt einfach, dass er repariert von mir wieder abgeholt werden kann und dass die Heizung (ob sie inzwischen bestellt ist weiß ich noch nicht, aber das läuft!) irgendwann im Dezember eingebaut werden kann, so dass ich im neuen Jahr einen einen neuen Anlauf nehmen kann.

Übernachtungsstatistik

Im BB liege ich noch immer auf Platz 2, habe jedoch gute Aussichten schon in diesem Jahr P1 zu erreichen. Ist zwar nur eine Gaga-Wertung und ich campe nicht im Bus um dort zu gewinnen, sondern nur dann, wenn ich auch Lust dazu habe, aber witzig wäre es schon auf P1 zu stehen am 31. 12. 2017. Schauen wir mal…

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und melde mich spätestens am Montag, zum 2. Bloggeburtstag, wieder bei Euch! Nun gibts wieder etwas Musike. Viel Spaß dabei!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp