Moin Moin liebe Blogleser,

es wird heute 2 Tagesberichte geben, denn ich war  heute auf zwei verschiedenen Veranstaltungen. Ein ausführlicher Blick auf meine Fotos lohnt sich meiner Meinung nach!

Zusammen mit dem Opa bin ich heute Vormittag in Richtung Damp aufgebrochen da dort ein Hafenfest stattfinden sollte. Es ging über die Bundesstraße hin und später, gemütlicher, über die Landesstraße (Waabs) zurück.

Wir parkten auf der linken Hafenseite hinter der Ostseeklinik und gingen in Richtung Hafen. Unterwegs schaute ich mich um und schoss das erste Foto dieser beeindruckend modernen Architektur *hüstel hüstel* …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp1

Nach kurzem Fußmarsch in den Hafen entdeckten wir, dass sich alles auf der anderen, für PKW´s, gesperrten Seite abspielt. Der Opa entschied sich hin zu setzen und nur zu gucken während ich rüber flanierte und unterwegs Fotos schoss.

So entdeckte ich diesen Balkon samt maritimer Deko:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_architektur45

Diese Bude im Schiffslook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_bude46

Und auch diese Strandbar inkl. Boardverleih

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_strandbude47

12 Euro pro Stunde? Standuppaddeling wollte ich schon immer mal probieren. Vielleicht mach ich das irgendwann ja mal spaßeshalber. Ich werde zwar mit meinem Gleichgewichtssinn nur im Wasser liegen, aber irgendwie finde ich die Dinger cool. Wenn der Preis nur nicht wäre, daher wären 12 Euro für eine Stunde erst mal okay als Versuch. Für den Boardpreis kann man sich ja fast ein Auto für kaufen… ^^

Okay, weiter im Text. Ich schoss Fotos von den Luxusyachten auf der anderen Seite und war voll in meinem Element, denn ich mag ja Motoryachten, vor allem größere.

Die vermutliche Größte im Hafen zählt zu den Winzlingen auf dem Weltmarkt, aber wir sind ja hier auch in Damp und nicht in Dubai.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_yachten2

Hier passen sowieso eher diese Yachten hin…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_yachten43

…aber meistens sieht man eh nur Masten und eben diese Architektur (2. Foto)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_mastenparade11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_architektur44

Ich näherte mich der anderen Hafenseite an und sah schon mein heutiges Highlight – den Seenotretter, der zu besichtigen war. Nix wie hin und rauf aufs Boot!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_sar13

 

 

 

 

 

 

 

 

damp_sar21

 

 

 

 

 

 

damp_sar22

 

 

 

damp_sar23

Vom Seenotkreuzer aus schoss ich dann dieses Foto, welches hier und jetzt mein TOP 2 Foto, nach eigener Wertung, ist:

 

damp_sarausblick24

Okay, okay. Hier ist die Nummer eins:

damp_duenestrandsegler33

Dünengras, Sand, Meer, Hafeneinfahrt, Schiff. PASST!!!

Ihr könnt natürlich selbst entschieden welches Foto Euch am besten gefällt, denn hier ist das komplette Album. Klickt Euch durch!

damp_sarausblick24

 

Gleich folgt der zweite Tagesbeitrag: https://frose460.de/2017/09/02/hubraum-strand-und-meer-2017/

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp