Moin Moin liebe Blogleser,

es ist für mich ein sehr langweiliges Wochenende. Ich warte gespannt auf den morgigen Montag. Der Auspuff wird in Flensburg gefixt, in diesem Atemzug werden auch gleich noch ein paar Sachen kontrolliert, die mir aufgefallen sind aber kein Problem darstellen sollten.

 

 

Irgendwie fehlt hier was. Wer war das??? 🤣

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Desweiteren gibt es mal wieder frisches Bildmaterial. Dieses mal von einem Sprinter aus dem Amiland. Auf dem Dach gibt es zahlreiche Solarzellen, so dass der Wagen über eine Klimaanlage und jede Menge Gerümpel verfügt.

 

Ohne Worte…

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Innen sind die OutsideVans https://www.youtube.com/user/outsidevan oft ein Hingucker. Ich bin dann aber doch eher bei der europäischen Variante zu Hause.

Apropos zu Hause. Ich genieße die etwas kühleren Temperaturen…

Laaaaaangweilig…….. Warten auf Montag (Werkstattbesuch)

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

…während mich das dunkle Wetter jedoch schon wieder nervt und da sind wir auch schon beim nächsten Thema, dem Reisewetter.

Ich möchte gern nach Süddeutschland!!!

Dies wisst Ihr schon seid Jahren und Ihr habt mehrere Anläufe miterlebt, die gescheitert sind. Vor gut einem Jahr, am 12. Juli 2016, habe ich den ersten Anlauf gewagt und bin bis in die Rheinregion vorgedrungen https://frose460.de/2016/07/12/strecke-gemacht/ um dann jedoch abzubrechen.

Mal gucken ob das dieses mal anders wird. Ich weiß noch nicht genau wie die Sachlage ist. Vielleicht fahre ich erst in den Harz, warte dort das schlechte Wetter, welches bis Sonntag herrschen soll, ab und starte dann „rückwärts“, so wie es Ostern diesen Jahres und Ende Mai geplant war.

Vielleicht fahre ich aber auch direkt nach Bückeburg und dann weiter. Dann würde ich aber noch ein paar Tage warten. Wobei ich mich dann vielleicht wieder umentscheide, wenn ich in der Wettervorhersage etwas heißes oder schlechtes sehe. Ihr kennt mich ja!

Fakt ist jedoch eines: rein finanziell muss ich dieses mal, wenn ich losfahre, die Sache auch durchziehen!

In diesem Sinne. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und werde Euch morgen informieren wie es weitergeht. Ich hoffe Euch nicht schon wieder fehlerhaft anzuheizen, sondern wirklich zu fahren. Ich freue mich einfach schon wieder zu viel und berichte daher darüber, auch wenn ich es eigentlich nicht machen wollte…

Auch heute gibt es wieder zwei Syncrovideos für Euch. Dieses mal ist ein hoch lang im Schnee zu sehen, also der gleiche Wagentyp in meinem bevorzugsten Einsatzgebiet! Das Video selbst ist unspektakulär, aber dennoch gut, wie ich finde. Viel Spaß!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp