Moin Moin liebe Blogleser,

ich möchte mich heute bei Euch melden, da ich ständig gefragt werde was nun Sache ist.

Es gibt tatsächlich doch noch einmal Hoffnung für die Südentour. Dies ist gut, wird von mir aber erst einmal nicht weiter kommentiert bis ich tatsächlich unterwegs bin!

In Sachen Ohrenentzündung sieht es inzwischen auch besser aus. Schmerzen sind fast weg. Knistert noch, also in Sachen Belüftung noch nicht gut, aber das passt schon. Montag gehts zum Arzt zur Kontrolle.

Ich habe nicht nur mit den Ohren zu kämpfen sondern weiterhin mit dem Wetter. Es ist einfach viel zu warm für mich. Der Umstieg von Bodenfrost auf über 20 Grad ist einfach zu krass für mich. Ich bin daher noch behäbiger als sonst schon und Lust habe ich im Moment auf rein gar nichts.

Sonne tanken am Strand in Borby

A post shared by Marko Andrae Meyer [Frose460] (@marko_andrae_meyer) on

Ich war dennoch am Strand und habe ein bissel Sonne getankt. Das war am Donnerstag. Gestern und heute habe ich drauf verzichtet.

Am Dienstag steht mein Geburtstag bevor. Wo ich ihn erleben werde. Ob hier in Eckernförde oder unterwegs in Richtung Harz oder oder oder wird sich zeigen. Ich kann Euch heute noch nichts anderes mitteilen, da sich alles am Montag entscheidet.

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp