Moin Moin liebe Blogleser,

nachdem ich diese Aussage heute morgen von einem Mitarbeiter des Jobcenters hören durfte, war der Ärger vom Wochenende, na ja, nicht vergessen, aber verdrängt.

Ich bekomme einen neuen Bescheid und kleine Nachzahlungen und kann mich nun wieder anderen Dingen widmen. Zum Beispiel gedanklich in den Süden zu reisen und tolle Offroadvideos auf Youtube anzuschauen.

Es gibt leider wenig gute VW Bus Videos, von daher greife ich immer wieder auf diese Sprintervideos zurück. Mir wird daher oft vorgeworfen, ich würde den VW Bus nicht würdigen und schon wieder etwas anderes, nämlich einen 100tausend Euro teuren Sprinter, wollen. Dies ist natürlich Quatsch!

Ich mag meinen Bus, zelebriere jede Fahrt und sei sie auch noch so kurz. Der Bus ist wie ein Familienmitglied. Der Bus und meine Klamottensammlung sind alles was ich habe!

Ich fahre ihn in letzter Zeit recht wenig, aber bei diesem Wetter macht dies ja auch keinen Spaß. Heute scheint endlich wieder ein bissel die Sonne. Schon ist die Stimmung a weng besser. Aus dem Harz gibt es aber immer noch keine Neuigkeiten wann ich dort gebraucht und zu diesem Anlass hinfahren werde. Es heißt weiterhin abwarten…


Das Video war noch nicht offroad genug? Eija gut, dann gibts Nachschub!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp