Moin Moin liebe Blogleser,

am Sonntag, 27. November, ist es soweit. Der Blog feiert seinen ersten Geburtstag!

Ich möchte diese Zeit zum Anlass nehmen um hier einiges zu verändern. Eines bleibt jedoch bestehen. Es handelt sich um einen kleinen, privaten, sehr persönlichen Blog. Daher wird es auch in Zukunft sicherlich den einen oder anderen „Gefühlsduselei“-Beitrag geben, aber auf einiges möchte ich auch verzichten. Zum Beispiel auf ständige Ankündigungen, die am Ende doch nicht in die Tat umgesetzt werden.

Außerdem möchte ich Euch Lesern eine höherwertige Qualität der Bloginhalte gönnen. Bessere Texte, die mehr Informationen und Fakten zu bieten haben sowie bessere Fotos.

Und dies wird sich nun genau ändern:

Für Tourenplanungen gibt es den entsprechenden Bereich im Menü. Dort findet Ihr sämtliche Termine, Ausflüge und große Fahrten/Expeditionen, die ich plane bzw. als Option, die ich jederzeit ziehen könnte, auf Halde liegen habe. Wer möchte, der kann sich dort informieren, Tipps geben, mich „einladen“ bei ihm zu parken oder ähnliches.

Ankündigungen wie zum Beispiel: „Ich habe vor nächste Woche, evtl., möglicherweise, wenn das Wetter passt, falls ich fit bin und falls der Weltuntergang nicht kommen sollte, an die Nordsee fahren“ wird es nicht mehr als Blogeintrag geben, denn dafür habe ich auf dieser Seite einen Unterbereich „Aktuelles Hirngestöber“ eingerichtet.

Auswärts gelesen ist ein nagelneuer Menüpunkt, den ich gerade erstelle bzw. mit Inhalt fülle. Ich stelle Euch dort fremde Blogs und deren Besitzer vor und biete Euch in Form von Links interessante Beiträge an, die es wert sind gelesen zu werden!

D.Exp.S-Holstein ist kein neuer Menüpunkt, sondern eine neue Kategorie! Diese beinhaltet Vorstellungen kleiner Orte, Städte, Stadtteile oder Regionen innerhalb Schleswig Holsteins. Daher auch der Name Dauerexpedition Schleswig Holstein.

Die ersten Beiträge zum Thema sind bereits in den letzten Tagen erschienen. Auch wenn die Zugriffsstatistiken noch nicht so prickelnd sind, hoffe ich doch Euch dadurch mehr Fakten bieten zu können und nicht nur persönlich erlebtes. Die Mischung macht es natürlich!

Eine weitere neue Kategorie nennt sich Sehnsuchtsorte. Hier stehen für Euch Informationen, Reiseberichte und natürlich Fotos über die Orte, die sich auch auf meinem Logo wiederfinden, bereit. Sei es Lüneburg, Dinkelsbühl, Tübingen oder gar Âlesund (Norwegen). In dieser Kategorie geht es um meine ganz persönlichen Lieblingsorte!

Unter dem neuen Menüpunkt Transporte findet sich ein Aufruf besonderer Art. Ich möchte reisen, habe aber oft nicht die entsprechenden Finanzen dafür. Wie wäre es, wenn man Transporte mit den Reisen verbindet? Genaue Infos dazu gewünscht, dann klickt!

 

Dies soll es für den Anfang gewesen sein. Ich hoffe, Euch gefallen diese Änderungen. Meinungen, Kommentare, Tipps sind jederzeit erwünscht!

Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde

Marko Andrae Meyer alias De Brööömkopp